Kategorie: Nationalteams

Security First

In einem Spiel, dass als Therapie-Ansatz für Narkoleptiker nicht getaugt hätte, hat die deutsche Elf mit etwas Glück den amtierenden Europameister besiegt. Interessant die kompakte 3-4-3-Formation, die allerdings mit nur wenig offensiven Lösungsansätzen garniert wurde. Hier unsere Noten für den Klassiker!

weiterlesen

Vorsicht, frisch gestrichen

Am 2. Juni muss Joachim Löw der FIFA den endgültigen WM-Kader benennen. Bis dahin können sich 30 Spieler für die 23 Plätze empfehlen. Beim Länderspiel gegen Polen wird der Bundestrainer mit seiner C-Elf allerdings keine Erkenntnisse bekommen. Gegen den Ball legt sich deshalb schon vor dem Spiel fest: Dieses Septett muss trotz der Erfahrung von 158 Länderspielen daheim bleiben.

weiterlesen

Die Titel-Logik

Der FC Bayern gewinnt die Champions League. Der deutsche Fußball erntet für die Entwicklung der vergangenen Jahre viel Lob. Folgerichtig müsste das DFB-Team bei der WM in Brasilien ganz oben stehen – in Deutschland zählen ohnehin nur Titel. Eine Mission, die der Bundestrainer nicht nur wegen der fehlenden Vergleichbarkeit nicht erfüllen kann. [Dieser Artikel ist bei „the next bryk thing“ erschienen]

weiterlesen

Warum Brasilien nicht Weltmeister wird

Die Legende bebte: Als Superstar Neymar kurz vor der Pause gegen Spanien das 2:0 erzielte, gab es im Maracana kein Halten mehr. Die zweite Halbzeit war ein Schaulaufen zurück in die Weltspitze, für die Fans der Selecao gibt es nur noch einen Favoriten auf den WM-Titel. Die Euphorie ist sympathisch, aber kein Erfolgsgarant. Ich sehe für Brasilien noch viele Stolpersteine.

weiterlesen

Goldene Generationen und goldene Himbeeren

Kennen Sie Mark Hateley oder Renato Buso? Die besten Spieler der U 21-EM sind nicht immer zu Topstars geworden. Manchmal zeichnete sich aber eine goldene Generation ab. So produzierte Rekordtitelträger Italien Talente am Fließband und Deutschland legte 2009 den Grundstein für das heutige Top-Team. Gegen den Ball hat die goldenen Himbeeren und größten Talente zusammengetragen.

weiterlesen

Auf Teufel komm raus

Wer heute auf den kommenden Weltmeister wetten will, bekommt für Belgien eine schlechtere Quote als für Frankreich. Was zunächst komisch klingt, ist auf den zweiten Blick durchaus verständlich. Mit Spielern wie Hazard, Kompany, Fellaini oder Benteke kann es für die Roten Teufel richtig weit gehen, Gegen den Ball beleuchtet den belgischen Aufschwung aus vielen Blickwinkeln.

weiterlesen